Diversity Buchhandlung „kohsie“ eröffnet

Sarah Lutzemann

Halle (Saale) hat die erste Diversity Buchhandlung 

Existenzgründerin, Sarah Lutzemann eröffnet in Halle (Saale) die erste Diversity Buchhandlung Mitteldeutschlands. Seit dem 16. April lädt die neue Buchhandlung in Halle (Saale) „kohsie“, mit über 600 deutsch- und englischsprachigen Werken ausnahmslos weiblicher und diverser Autor*innen aller Kontinente im festen Sortiment, zum stöbern ein.

„Es ist an der Zeit auch im Buchhandel die Sichtbarkeit weiblicher und diverser Autor*innen und ihre Geschichten, Erfahrungen und Blickwinkel auf die Welt und das Leben, zu erhöhen“, sagt die 34-jährige Existenzgründerin und Wahl-Hallenserin Sarah Lutzemann.

Diversity Buchhandlung mit großer Bandbreite

„Nachdem ich im Selbstversuch seit mehr als einem Jahr nur noch Bücher von Frauen und diversen Menschen lese, habe ich erst die große Bandbreite erkannt. Es hat allerdings erheblich Mühe und Aufwand gekostet, die Vielfalt weiblicher und diverser Literatur zu finden und die entsprechenden Bücher zu beschaffen. Das hat in mir den Wunsch geweckt, es anderen Leser*innen leichter zu machen diese Welt zu entdecken.

In meinem Laden sind daher alle Plätze auf den Regalen weiblichen und diversen Autor*innen vorbehalten, aus unterschiedlichen Genres wie etwa Belletristik, Sachbuch, Kinder- und Jugendliteratur. Bücher von männlichen Autoren können auf Wunsch zur Abholung oder im kohsie Online-Shop bestellt werden.“

Diversity Buchhandlung mit Liebe zum Detail

Lasst euch in ihrem gemütlichen und mit viel Liebe zum Detail eingerichteten Buchladen inspirieren und besucht das kohsie in der Kleine Marktstraße 7 am Händelhaus-Karree; 06108 Halle. Der Hauptverkaufsraum ist barrierefrei zugänglich und auch bei der Einrichtung wurde darauf geachtet, dass sich auch Menschen im Rollstuhl bei kohsie wohl fühlen können.

Angst mit Ihrem Vorhaben zu scheitern hat die Quereinsteigerin im Buchhandel nicht. „Das kann passieren, aber ich glaube fest an mein Projekt und daran, dass die Zeit dafür reif ist. In mir steckt auf alle Fälle viel Leidenschaft und Motivation, diesen Traum einmal real werden zu lassen.“

 

In Sachsen-Anhalt gehören Buchläden zur Grundversorgung, und sind gegenwärtig auch in Corona-Zeiten geöffnet. Wer seinen literarischen Horizont erweitern möchte, ist bei kohsie daher herzlich willkommen.
Menü