25 Jahre HEP Halle Bruckdorf

HEP Halle Buckdorf

25 Jahre HEP

Halle Bruckdorf „Zeit für NEUES“

Unter diesem Motto stehen die aktuellen Modernisierungsarbeiten im Halleschen Einkaufspark. Mit einer Investitionssumme von ca. 30 Mio. Euro wird das HEP umgebaut und erstrahlt im kommenden Jahr, für alle Besucher, im neuen Glanz. Renoviert wurde bereits die Tiefgarage und die Arbeiten zur Dachbegrünung sind abgeschlossen. In diesem Jahr folgt der Ausbau der Außengastronomie mit Grünanlagen und die komplette Modernisierung der Ladenzeilen. Geplant ist zudem eine Kindertageseinrichtung in der obersten Etage, viele neu Geschäfte und auch Veranstaltungen wie im ehemalige Fun, werden im HEP wieder stattfinden.

Seid gespannt!

Der HEP wird aktuell mit viel Engagement zukunftsfähig gemacht.

Die Eigentümer haben 2019 / 20 insg. ca. 10 Mio. EUR und die Mieter ca. 5 Mio. EUR investiert. Bis zum Abschluss in 2022 werden weitere 15 Mio. EUR in den Standort investiert.

Bereits umgesetzte und laufende Maßnahmen:

• Eröffnung von Kaufland im November 2020.

• Das ehemalige Parkdeck wurde umfassend saniert und begrünt.

• Die Tiefgarage hat einen neuen Anstrich und neue Beleuchtung erhalten.

• In der Ladenstraße wurde ein neues Farb- und Beleuchtungskonzept umgesetzt. Zudem wurden neue Rollsteigen eingebaut. Die neuen Sitzbereiche kommen sobald es die Hygienevorgaben zulassen.

• Die Modernisierung der Ladenstraße im Obergeschoss erfolgt im Zuge der dort geplanten Nachvermietungen.

• Im Bereich des Südeingangs hat die Neugestaltung der Fassade bereits begonnen.

• Die Grünanlagen werden aufgewertet durch das Anlegen von Wildblumenwiesen und neuen Beeten. Die Errichtung einer Außenlounge ist geplant.

• Alle gastronomischen Betriebe werden saniert und erhalten entlang der Südfassade Außensitzbereiche.

Geplante Nachvermietungen:

• Modepark Röther,

• Spielwarenfachmarkt,

• Fahrradfachmarkt,

• Möbelfachmarkt.

Weiterhin ist die Errichtung einer Kindertageseinrichtung für die Frohe Zukunft im 2. Obergeschoss mit Außenbereich geplant und der Ausbau des Gesundheitsangebotes durch weitere Arztpraxen und Tagespflegeangebote.

 

Menü